Uhlandstraße 33
Mehr als zehn Jahre lang hatte die Eigentümergemeinschaft des Hauses in der Uhlandstraße 33 auf die Rückseite des verwahrlosten Hauses in der Heinrichstraße 40 blicken müssen. Bald nachdem dieses im Frühjahr 2010 abgerissen worden war, beschloss die Eigentümergemein- schaft einstimming umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an ihrem Haus in der Uhlandstraße 33 durchzuführen. Die Rückseite des Hauses wurde komplett saniert. Die alten Balkone wurden entfernt und durch neue, größere Vorstellbalkone ersetzt. Außerdem wurden an der Rückseite des Gebäudes neue Fenster, Balkon- und Terrassentüren eingebaut. Die zusätzliche Wärmedämmung und die neuen Fenster führten darüberhinaus zu einer Reduzierung der Heizkosten. Ein detailierter Bericht zur Sanierung des Hauses findet sich in der Modernisierungsfibel der ESG-Lehe.
Eigentümerstandortgemeinschaft Lehe e.V. ‒ Verein Wohnungsvermarktungsnetzwerk
E-Mail: info@esglehe.de
Uhlandstraße 33
Mehr als zehn Jahre lang hatte die Eigentümergemeinschaft des Haus- es in der Uhlandstraße 33 auf die Rückseite des verwahrlosten Hauses in der Heinrichstraße 40 blicken müssen. Bald nachdem dieses im Früh- jahr 2010 abgerissen worden war, beschloss die Eigentümergemein- schaft einstimming umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an ihrem Haus in der Uhlandstraße 33 durchzuführen. Die Rückseite des Hauses wurde komplett saniert. Die alten Balkone wurden entfernt und durch neue, größere Vorstellbalkone ersetzt. Au- ßerdem wurden an der Rückseite des Gebäudes neue Fenster, Balkon- und Terrassentüren eingebaut. Die zusätzliche Wärmedämmung und die neuen Fenster führten darüberhinaus zu einer Reduzierung der Heizkosten. Ein detailierter Bericht zur Sanierung des Hauses findet sich in der Modernisierungsfibel der ESG-Lehe.
E-Mail: info@esglehe.de
Mehr als zehn Jahre lang hatte die Ei- gentümergemeinschaft des Hauses in der Uhlandstraße 33 auf die Rückseite des verwahrlosten Hauses in der Hein- richstraße 40 blicken müssen. Bald nachdem dieses im Frühjahr 2010 abge- rissen worden war, beschloss die Eigen- tümergemeinschaft einstimming umfang- reiche Sanierungsmaßnahmen an ihrem Haus in der Uhlandstraße 33 durchzu- führen. Die Rückseite des Hauses wurde kom- plett saniert. Die alten Balkone wurden entfernt und durch neue, größere Vor- stellbalkone ersetzt. Außerdem wurden an der Rückseite des Gebäudes neue Fenster, Balkon- und Terrassentüren eingebaut. Die zusätzliche Wärmedäm- mung und die neuen Fenster führten da- rüberhinaus zu einer Reduzierung der Heizkosten. Ein detailierter Bericht zur Sanierung des Hauses findet sich in der Moderni- sierungsfibel der ESG-Lehe.
ESG Lehe e.V. ‒ Verein
E-Mail: info@esglehe.de
Wohnumfeld
Wohnumfeld
Uhlandstraße 33
Gründerzeit Quartier